Ausbildung für Reiter und Pferd

In unserer Reitschule stehen erfahrene Ponys und Großpferde für den Unterricht zur Verfügung.

Reitunterricht für Kinder

Die Kleinsten beginnen mit Führen auf braven Ponys. Etwa ab dem Grundschulalter können die Kinder je nach individueller Entwicklung an der Longe und später in der Abteilung die Grundbegriffe des Reitens erlernen.

Kleine Stallturniere und das Ablegen von Motivationsabzeichen (Reitabzeichen der Klassen 10 bis 6) sorgen dafür, dass der Spaß am Reiten erhalten bleibt und Fortschritte dokumentiert werden.

Reitunterricht für Erwachsene

Auch Erwachsene sind bei uns willkommen – egal, ob als Anfänger, Wiedereinsteiger oder Fortgeschrittener. Viele unserer Schulpferde haben durch den Einsatz auf Schützenfesten ein ruhiges und nahezu unerschütterliches Gemüt und eignen sich daher perfekt für einen angstfreien Einstieg. Doch auch erfahrene Reiter finden bei uns Pferde, mit denen sie sich weiterentwickeln und an reiterlichen Feinheiten arbeiten können.

Reithalle

 

Unterricht und Betriebsleitung durch Pferdewirtschaftsmeister

Petra Krings hat nicht nur einen, sondern insgesamt drei Meister gemacht, und zwar in den Schwerpunkten Reiten, Zucht und Haltung sowie Management.

Somit ist sie kompetente Ansprechpartnerin in der Reitausbildung, aber auch in allen Belangen rund um die Pferdehaltung.


Vorbereitung auf Abzeichen

Ob Reitabzeichen, Fahrabzeichen, Longierabzeichen oder Basispass – mit den Abzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) weisen Sie Ihr theoretisches und praktisches Können in vielen Bereichen rund ums Pferd nach.
Wir bieten regelmäßig Vorbereitungslehrgänge für die Abzeichen an. Zur Abnahme der Prüfungen kommen Richter in unseren Reitstall.